Arrow Webinarreihe am 19.6.2019: F5 SSL Orchestrator – What you can’t see will hurt you | SPLUNK for Einsteiger und Interessierte

SPLUNK für Einsteiger und Interessierte

Splunk Enterprise ermöglicht das Monitoring und die Analyse von Clickstream-Daten und Kundentransaktionen bis hin zu Sicherheitsereignissen und Netzwerkaktivitäten und zieht damit wertvolle Operational Intelligence aus Ihren Maschinendaten. Dank der vollständigen Palette an leistungsfähigen Suchmöglichkeiten, Visualisierungen und vordefinierten Inhalten für Anwendungsfälle können Benutzer schnell Erkenntnisse gewinnen und austauschen. Geben Sie Splunk Enterprise einfach den Zugang zu Ihren Rohdaten – dann kann umgehend mit der Analyse Ihrer Umgebung begonnen werden.

In unserem Webinar präsentiert Ihnen das Arrow Team live, wie schnell einfache Auswertungen erstellt werden können sowie die Einsatzmöglichkeiten und deren einfache Umsetzung.

Anmeldung:

F5 SSL Orchestrator – What you can’t see will hurt you

Der F5 SSL Orchestrator bietet eine leistungsstarke Entschlüsselung des ein- und ausgehenden SSL/TLS-Traffic und ermöglicht so eine Sicherheitsinspektion, um Bedrohungen aufzudecken und Angriffe zu stoppen. Der SSL Orchestrator stellt sicher, dass verschlüsselter Datenverkehr entschlüsselt, durch Sicherheitskontrollen überprüft und dann wieder verschlüsselt wird.… Continue reading


Arrow Webinarreihe am 14.6.2019: Dell EMC OEM Lösungen Entwicklung auf neuem Niveau

Webinaraufzeichnung – Dell EMC OEM Lösungen Entwicklung auf neuem Niveau

Warum Dell EMC OEM?
Wir, Arrow ECS in Kooperation mit Dell EMC OEM, helfen Ihnen Ihre Lösungen weltweit fachmännisch zu planen, zu erstellen, bereitzustellen und zu warten.

In unserem Webinar zeigt Ihnen Christiana Böhler, Business Development Manager bei Arrow ECS,  den schnellsten Weg Ihre Ideen in puncto angepasste Hard-plus-Software-Appliances in marktreife Lösungen zu verwandeln mit dem Vorteil, sich in Ihrer Branche einen Namen zu machen und den Mitbewerb hinter sich zu lassen.  


Arrow Webinarreihe, 07. Juni 2019: Tenable: Transparenz mit der Tenable Cyber Exposure-Plattform | next layer und Veeam: S3 Simple Storage Service – Kosten sparen, ohne auf Leistung verzichten zu müssen

Webinaraufzeichnung Tenable: Cyber Exposure – was ist das?

Die Tenable Cyber Exposure-Plattform ist branchenweit die erste Lösung zur ganzheitlichen Bewertung, Verwaltung und Messung des Cyberrisikos auf der gesamten modernen Angriffsoberfläche. Die Tenable-Plattform bietet einzigartige Transparenz über Cyberrisiken in IT-, Cloud-, IoT- und OT-Umgebungen sowie tiefgehende Analysemöglichkeiten, um das Cyberrisiko aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu messen und zu kommunizieren und auf diese Weise eine bessere strategische Entscheidungsfindung zu ermöglichen.

In unserem Webinar präsentieren wir gemeinsam mit Peter Thiel, Channel Techniker bei Tenable, welche Vorteile wie Asset-Sicherheit und handlungsrelevante Erkenntnisse mit der Cyber Exposure-Plattform erzielt werden können.

 

next layer und Veeam: S3 Simple Storage Service – Kosten sparen, ohne auf Leistung verzichten zu müssen

Mit der Amazon-kompatiblen S3-Storage-Lösung von next layer können Daten über Software unterschiedlicher Anbieter einfach eingebunden werden. Das Service inkludiert die Internetanbindung sowie den Traffic und ist auf eine höchstmögliche Datensicherheit über mehrere Standorte ausgelegt. Sparen… Continue reading


Arrow Webinarreihe am 24.5.2019: KASPERSKY – Zusätzliches Geschäft mit Online Schulungsangeboten für Security Awareness | SENECA – Neue Geschäftsmöglichkeiten mit Arrow Technologie

Webinaraufzeichnung – KASPERSKY – Zusätzliches Geschäft mit Online Schulungsangeboten für Security Awareness

 

Mehr als 80 % aller Cybersicherheitsvorfälle entstehen durch menschliche Fehler. Unternehmen verlieren Millionen bei der Wiederherstellung von Vorfällen, die durch Mitarbeiter verursacht wurden. Klassische Schulungsprogramme können Mitarbeitern die erforderlichen Verhaltensänderungen und die nötige Motivation häufig nicht vermitteln. Kaspersky Lab hat eine Reihe von computerbasierten Schulungsprodukten auf den Markt gebracht, die auf den neuesten Lerntechniken basieren und an sämtliche Unternehmensebenen gerichtet sind – mit bewährter Effektivität.

In unserem Webinar präsentieren wir gemeinsam mit Mike Ritter, Channel Sales Manager bei Kaspersky Lab, wie Sie Ihren Kunden als zusätzliche Geschäftsmöglichkeit ein automatisiertes Schulungsmanagement mit einem umfassenden Angebot von Kursen zu Cybersicherheitsthemen anbieten können.

 

Seneca ist eine Marke der Arrow Electronics und entwickelt für Kunden folgende Einsatzszenarien:

  • Security (in diesem Falle: Server-Systeme für Videoüberwachung)
  • Digital Signage (Rechnersysteme für Informationsdisplays in Geschäften, Flughäfen, Bahnhöfen, Restaurants oder der generellen Öffentlichkeit)
  • Und… Continue reading

Arrow Webinarreihe am 17.05.2019: Internet of Things – Let’s do it together – from Sensor to Sunset

Aufbauend auf jahrzehntelanger Erfahrung und einem globalen Netzwerk bringt Arrow Einfachheit in das IoT.

Wir sind spezialisiert auf das Engineering, die Aggregation und Integration verschiedener IoT-Technologien und -Services – von der Betriebstechnik (OT) bis zur Informationstechnologie (IT).

Unser Sensor to Sunset™ Framework führt Sie durch den OT/IT-Abgrund und ermöglicht Ihnen die Erstellung, Verbindung, Analyse, Verwaltung und Wartung sicherer, verbundener Geräte.

Daten sind überall. Das Internet der Dinge (IoT) und Sensoren eröffnen die Möglichkeit, große Datenmengen zu nutzen. Künstliche Intelligenz (KI) macht es möglich, in diesen Daten Muster zu erkennen, bestimmte Aufgaben zu automatisieren und verschiedene geschäftliche Vorteile zu erschließen.

Unterlagen: Arrow    Quomatic.AI


Kaspersky Deep-Dive Training in Wolfsberg

gerne laden wir Sie gemeinsam mit Kaspersky zum Deep Dive am 04. Juni 2019 in Wolfsberg ein.

Im Training vermitteln wir Ihnen das nötige Wissen, um die Sicherheit mithilfe der Kaspersky-Lösungen zu erhöhen. Theorie ist gut, Praxis ist oftmals besser! Nach diesem Motto können Sie den Workshop diesmal interaktiv, an einem eigenen PC in unserem Trainingsraum, mitgestalten.

Eine gewisse Praxis-Erfahrung mit den Kaspersky Produkten (Kaspersky Endpoint Security und Kaspersky Security Center) oder der Technische Grundkurs von Kaspersky sind Voraussetzung.

Sie können sich auf folgende Themen freuen:

Kontrolle der Applikationen (Hands-On)

  • Kaspersky Endpoint Security
  • Sperren von einzelnen Applikationen
  • Kategorien für die Programmkontrolle
  • Testen der Konfiguration
  • Default Deny Ansatz
  • Kaspersky Security für Windows Server
  • Aktivitätskontrolle

System Management (Hands-On)

  • Lizenz Management
  • Patch Management
  • Softwareverteilung
  • Betriebssystemverteilung

Voraussetzung

Gutes Grundwissen über Security Center, Endpoint Security, Security für Windows Server

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit zum Training!

Kaspersky Deep Dive
04. Juni 2019, 09:00… Continue reading


Gute Nachrichten: EU-Kommission: „keine Beweise über Vorbehalte im Zusammenhang mit der Verwendung von Kaspersky-Produkten”

Im Folgenden unser offizielles Statement dazu.

Die EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft Mariya Gabriel hat im Namen der Europäischen Kommission offiziell die Anfrage des Parlaments-Mitglieds Gerolf Annemans zur Bezeichnung „bösartig“ von Kaspersky-Produkten in der „Entschließung des Europäischen Parlaments vom 13. Juni 2018 zur Cyberabwehr“ [1] beantwortet:

„Der Kommission liegen keine Beweise über mögliche Vorbehalte im Zusammenhang mit der Verwendung von Kaspersky-Produkten vor“.

 Kaspersky Lab möchte Kunden, Partner und die breite Öffentlichkeit darüber informieren, dass die Europäische Kommission offiziell bestätigt hat, dass ihr „keine Beweise über mögliche Vorbehalte im Zusammenhang mit der Verwendung von Kaspersky-Produkten vorliegen.“

Die Erklärung wurde als Antwort auf die Anfrage von Gerolf Annemans, Mitglied des Europäischen Parlaments, veröffentlicht, der die Kommission im März 2019 aufforderte, eine Reihe von Fragen zum Inhalt der am 13. Juni 2018 angenommenen Entschließung des Europäischen Parlaments zu beantworten. Unter anderem wurden in diesem Beschluss die Produkte von Kaspersky Lab als… Continue reading


Arrow Webinarreihe am 26.4.2019: Kaspersky Endpoint Security Cloud

Kleinere Unternehmen können in der Regel nicht die gleichen Summen in Sicherheitslösungen investieren wie Großunternehmen, sind aber den gleichen Bedrohungen ausgesetzt. Und genau das macht sie zu einem attraktiven Ziel für Cyberkriminelle. Kaspersky Lab unterstützt Ihre Kunden mit fortschrittlichem Endpoint-Schutz und schafft mit umfassender Cybersicherheit die perfekte Grundlage für den Geschäftserfolg ihrer Kunden. Die Verwaltung für geografisch verteilte Standorte oder Außendienstmitarbeiter erfolgt von überall aus – dank einer Cloud-basierten Konsole, die keine Verbindung zum lokalen Netzwerk erfordert. Auch wenn Benutzer weit entfernt sind, erhalten sie dennoch den gleichen umfassenden Schutz.

In unserem Webinar präsentieren wir gemeinsam mit Roland Imme, Senior Presales Engineer bei Kaspersky Lab, die Sicherungs- und Verwaltungsfunktionen der Kaspersky Endpoint Security Cloud und der neuen erweiterten Lösung, der Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus.

UNTERLAGEN


Arrow Webinarreihe am 12.4.2019: Red Hat OpenJDK

Webinaraufzeichnung: Red Hat OpenJDK

Unterlagen

Seit März 2019 ist Arrow ECS in Österreich Distributor für Red Hat und wir freuen uns gemeinsam mit Herrn Robert Baumgartner, Senior Solution Architect und Herrn Günter Herold, Head of Cloud and Digital Transformation bei Red Hat, folgende spannende Neuigkeiten zu präsentieren:

Viele Kunden stehen vor der Frage, wie man zu einem kostengünstigen Support für Java/JDK, die sehr häufig eingesetzte Software, kommt. Eine Lösung besteht darin, auf OpenJDK von Red Hat zu wechseln.  Hierfür besitzt der ein oder andere schon gültige Subscriptions von Red Hat, oder aber kann diese günstig erwerben und ohne viel Risiko und Aufwand, mittels Einsatz unterstützender Werkzeuge, migrieren. Red Hat bietet sogar Support für Systeme die unter Windows laufen!

 


Launch Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus

Die Endpoint Security Cloud Plus ergänzt das Produktportfolio im SMB-Bereich und bietet zusätzlich zur bestehenden Endpoint Security Cloud noch die Möglichkeit von Verschlüsselung, Patch-Management, Web- und Gerätekontrolle über den Cloud-Hub. Die Cloud Plus ist, genauso wie die Cloud, bereits ab 5 Usern erhältlich.

Hier lesen Sie die wichtigsten Unterschiede:


Kalender

June 2019
M T W T F S S
« May    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930