Der neue IGEL UD2 – mehr Thin Client als man denkt

Leistungsstark, kostengünstig und im neuen Gehäuse! So zeigt sich der neue IGEL UD2. IGEL_Logo

 

Als Herz schlägt ein Intel Atom Prozessor in der neuen UD2-Serie und sorgt für 30% mehr Leistung. Zusätzlich profitieren Kunden von optimierten Anschlussmöglichkeiten und einem erweiterten Einsatzbereich im multimedialen Umfeld.

Noch nie war der Einstieg in die Welt einer virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) verlockender: Mit der neuen Auflage seiner kostengünstigen, platz- und energiesparendenHardware-Serie UD2 (bzw. IZ2) setzt ud2_links_low_min_02ud2_hinten_low_min_02IGEL Maßstäbe. Während sich der Formfaktor erneut verkleinert hat, liefert ein Intel Atom Prozessor eine noch bessere Performance, verbraucht aber gleichzeitig weniger Energie.

Daneben hat IGEL das Anschlussmanagement weiter optimiert. Der neue UD2 stellt werksseitig zwei digitale Monitorausgänge (DVI-I und DVI-D) bereit und ermöglicht hierdurch ein effizientes Arbeiten auf zwei verbundenen Anzeigeeinheiten. Für eine noch schnellere Datenübertragung wurde zu den drei USB-Anschlüssen (2.0) auf der Rückseite ein weiterer USB 3.0 Port an der Vorderseite des Gehäuses integriert. Das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis macht den UD2 damit zum perfekten Einstiegsgerät für modernes virtuelles Desktop-Computing.

Ob browserbasierte CRM- und ERP-Systeme, Microsoft Office bzw. Office 365 oder die flüssige Wiedergabe von Full-HD-Videos – mit dem neuen UD2 zeigt IGEL eindrucksvoll, wie auch in der Einstiegsklasse ein anspruchsvolles Benutzererlebnis realisiert wird. Hierfür setzt der schlanke Thin Client auf einen Intel Atom Prozessor (1.46 GHz Single-Core), Intel HD Graphics (64 – 256MB shared) und 2 GB RAM (DDR3L) und liefert damit nicht nur die nötige Performance für einen klassischen Büroarbeitsplatz. Trotz seiner Leistungsdaten verbraucht der UD2 im laufenden Betrieb nur 5 Watt und begnügt sich im Standby-Modus sogar mit weniger als 1 Watt.

„Bei der Entwicklung des neuen UD2 haben wir uns darauf konzentriert, den Kunden ein attraktives Einstiegsmodell zu bieten, mit dem sie alle Anforderungen für Task und Knowledge Worker problemlos abdecken können“, kommentiert Matthias Haas, Director Product Management bei IGEL Technology. „In seiner neuesten Ausführung wird der UD2 sogar ‘Extended Task Workern’ gerecht, die schnell erkennen werden, dass in unserem günstigsten Thin Client-Modell viel mehr steckt, als man auf den ersten Blick vermutet.“

Fordern Sie heute noch Ihre Teststellung an und informieren Sie sich weiter über das Produkt bei unseren Spezialisten unter licensing@arrowecs.at

Kalender
March 2021
M T W T F S S
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031