Zero Day Attacks

Arrow Webinarreihe am Freitag, 23.2.2018: 11:00-11:45: Isolieren von riskantem Datenverkehr mit “Webisolation” von Symantec

Webinaraufzeichnung


Banner Arrow Webinarreihe

E-Mail und das Internet sind heute die wichtigsten Lebensadern eines Unternehmens. Schon das Surfen alleine kann Malware aktivieren, die sich im Netzwerk ausbreiten kann.

Es gibt heute diverse Technologien um den Zugriff zu Webseiten zu verhindern, Zero Day Attacken zu verhindern – dennoch kann nicht alles geblockt werden, da ansonsten die Nutzung des Internets für die Mitarbeiter sehr umständlich wäre.
Die Unternehmen öffnen sich sozialen Medien wie Twitter, Linkedin etc. immer mehr und nutzen diese aktiv. Die „Web Isolation“ erlaubt einen Zugang zum Internet, da diese Technologie den möglichen riskanten Verkehr isoliert und einen sicheren visuellen Stream ermöglicht, damit Bedrohungen das Endgerät nicht erreichen.

In unserem Webinar präsentieren wir gemeinsam mit Herrn Reto Weber, Channel Presales Consultant bei Symantec, die Symantec „Web Isolation“, lernen das Potential für Ihre Kunden kennen und sehen in einer Demo wie die Technologie funktioniert.

Arrow Webinarreihe am 20.10.2017 von 9:00-9:30: Check Point SandBlast™ Zero-Day Protection

Banner Arrow Webinarreihe

Hacker beschäftigen sich permanent mit der Verfeinerung und Verbesserung ihrer Strategien und Techniken, um unerkannt an Unternehmensdaten zu gelangen oder Schaden in Netzwerken zu erzeugen.

Die Check Point SandBlast™ Zero-Day Protection bietet Unternehmen und Mitarbeitern Technologien an, wie Daten vor Malware und Zero-Day Attacken optimal geschützt werden:

  • SandBlast Network Security
  • SandBlast Agent
  • SandBlast Cloud – Office 365 Email Security
  • SandBlast Mobile

In unserem Webinar präsentieren wir gemeinsam mit Herrn Patrick Fetter, Security Consultant bei Check Point Software Technologies, die Module und Funktionsweise der SandBlast™ Zero-Day Protection und zeigen, wie Ihre Kunden in unterschieldichen Bereichen geschützt werden können.

Arrow Webinarreihe: 9.12.2016: 9:00-9:30: Übersicht und Anwendungsgebiete der Check Point SandBlast Technologie

Webinaraufzeichnung


Banner Arrow Webinarreihecpx

Der Cyber-Krieg geht weiter. Hacker verändern ihre Strategien und Methoden ständig, um schwer auffindbar zu bleiben und ihre Ziele zu erreichen. Cyber-Kriminelle haben es heute leicht, Exploit-Code, neue Schwachstellen und sogar Wissen mit ihren Verbündeten zu teilen.

Anti-Virus, Next Generation Firewalls und andere zentrale Sicherheitslösungen beschränken sich ausschließlich auf bekannte Bedrohungen – diejenigen mit bekannten Signaturen oder Profilen. In Anbetracht neuer Malware-Arten, die jede Stunde auftreten, stellt sich die Frage, wie Sie sich vor dem Unbekannten schützen. Traditionelle Sandbox-Lösungen identifizieren „neue“ und unbekannte Malware, brauchen aber Zeit, weshalb sie das Risiko bergen, das Netzwerk zu infizieren, bevor eine Erkennung und Sperrung erfolgt. Leider sind sie zudem anfällig gegenüber Umgehungsversuchen herkömmlicher Sandbox-Erkennungsmethoden.

In unserem Webinar präsentieren wir gemeinsam mit Herrn Patrick Fetter, Security Consultant bei Check Point Technologies, eine Übersicht und Anwendungsgebiete der Check Point SandBlast Technologie:

  • SandBlast MTA / WEB / ICAP / API
  • SandBlast Agent
  • SandBlast Browser Plugin
  • SandBlast Office365
  • Neue Preisübersicht

citrix skillACCWSAnmeldung

Arrow Webinarreihe 2.9.2016 – 9:00-9:30: Sneak Preview – Symantec Endpoint Protection 14

Webinaraufzeichnung

Banner Arrow Webinarreihe

Angreifer benutzen immer mehr ausgeklügelte Techniken um Schadsoftware in Umlauf zu bringen. Kunden benötigen Lösungen der „Next Generation Endpoint Technology“ um sich vor den stark anwachsenden Bedrohungen zu schützen.

SEP 14 bietet:symantec

  • Intelligenten Schutz gegen bekannte und unbekannte Bedrohungen der nächsten Generation
  • Multi-dimensional machine learning am Endpunkt und in der Cloud um neue Bedrohungen zu erkennen, bevor diese ausgeführt werden
  • Entschärfen von Real-Time Exploits um Applikationen gegen Zero-Day Attacken abzuschirmen
  • Zugriff zum größten Threat Intelligence Network der Welt um über 1 Million unbekannte Bedrohungen mit einer Treffsicherheit von 99,99% zu blocken.

In unserem Webinar präsentieren wir kompakt neue Features der SEP 14 gemeinsam mit Herrn Martin Werner, Principal PreSales Consultant bei Symantec.

citrix skillACCWSAnmeldung

Arrow Webinarreihe 19.8.2016 – 9:00-9:30: Use Case Erfolgreiche Implementierung von Check Point SandBlast

Webinaraufzeichnung

 

Banner Arrow Webinarreihe

Check Point SandBlast Zero-Day Protection setzt auf Threat Emulation und Threat Extraction, um die Gefahrenabwehr auf das nächste Level zu heben. Dafür kommen eine umgehungssichere Malware-Erkennung und umfassender Schutz vor den gefährlichsten Angriffen zum Einsatz – gleichzeitig wird die schnelle Zustellung der sicheren Inhalte an Ihre Anwender gewährleistet.Sandblast Agent

Im Gegensatz zu anderen Lösungen nutzt Check Point SandBlast Zero-Day Protection eine einzigartige Technologie, die eine Prüfung auf CPU-Ebene durchführt, um Angriffe abzuwehren, bevor diese starten können. Es gibt tausende Schwachstellen und Millionen verschiedener Malware-Implementierungen, doch gibt es nur sehr wenige Wege, auf denen Cyber-Kriminelle Schwachstellen ausnutzen. Die Check Point SandBlast Threat Emulation Engine prüft den CPU-basierten Befehls-Fluss auf Exploits, die Sicherheitsmaßnahmen auf Hardware- und Betriebssystemebene umgehen sollen.

Wir präsentieren in unserem Webinar einen Use Case über die erfolgreiche Implementierung von Check Point SandBlast. Profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten!

citrix skillACCWSAnmeldung

Vom Serverraum bis zum Flughafen – Check Point erweitert Zero-Day-Sicherheit auf alle Systeme, wo immer sie auch sein mögen

San Carlos, CA – 9. Februar 2016:logo_checkpoint
Check Point® Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP) kündigt Check Point SandBlast™ Agent an, eine Weiterentwicklung von SandBlast; der Technologie zur erweiterten Parametersicherheit und zum Schutz vor Zero-Day-Angriffen, die Endpunktgeräte sowie die darauf gespeicherten Daten sichert – egal, wohin diese unterwegs sind. Zusätzlich zu dem von Sandboxing und Threat Extraction gebotenen proaktiven Schutz, umfasst SandBlast Agent forensische Funktionen zur Automatisierung der Vorfalls-Analyse, mit deren Hilfe Organisationen wirksam auf aktuelle und künftige Bedrohungen reagieren können.

In einer zunehmend vernetzten Welt müssen Unternehmen ihren externen und mobilen Mitarbeitern Flexibilität bieten. Mitarbeitern sollte über eine Vielzahl an Geräten – ob vom Büronetzwerk oder einem externen Standort aus – Zugriff auf Unternehmensdaten ermöglicht werden. Dies kann zu einer Steigerung von Produktivität und Wachstumsmöglichkeiten führen. In vielen Organisationen jedoch werden diese Geräte nur unzureichend auf Basis traditioneller, Signatur-basierter Antivirus-Agenten geschützt, die lediglich bekannte Bedrohungen erkennen. Hacker setzen für… Continue reading

Kalender

January 2020
M T W T F S S
« Dec    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031